Literaturverzeichnis

Titel
VwV-StVO
Allg. Verwaltungsvorschrift zur StVO
DIN 17100 ersetzt durch DIN EN 10025
Allgemeine Baustähle, Warmgewalzte Erzeugnisse aus Baustählen
DIN 1725, ersetzt durch DIN EN 573-3,-4
Aluminium und Aluminiumlegierungen
Schildträger, Aluminium, Aluminiumlegierungen
DIN 4113
Aluminiumkonstruktionen unter vorwiegend ruhender Belastung
DIN EN 288
Anforderung und Anerkennung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe
DIN 6171-1
Aufsichtfarben für Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen - Teil 1: Farbbereiche bei Beleuchtung mit Tageslicht
Aufsichtfarbe, Reflexstoffe, Verkehrszeichen

Dieses Dokument legt Farbbereiche für Aufsichtfarben von nicht retroreflektierenden, retroreflektierenden und fluoreszierend retroreflektierenden Materialien für Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen in allen Verkehrszweigen fest.

PAS 1007
Aufsichtfarben für Verkehrszeichen, Ergänzung zu DIN 6171-1
DIN 1783 ersetzt durch DIN EN 485-4
Bänder, Bleche und Platten, Grenzabmaße und Formtoleranzen
DIN 1745, ersetzt durch DIN EN 485, DIN EN 515
Bänder, Bleche und Platten, Halbzeug, Bezeichnung der Werkstoffzustände
DIN 1054
Baugrund
DIN 67 523-1
Beleuchtung von Fußgängerüberwegen (Zeichen 350 StVO) mit Zusatzbeleuchtung Teil 1 - Allg. Gütermerkmale und Richtwerte
DIN 67 523-2
Beleuchtung von Fußgängerüberwegen (Zeichen 350 StVO) mit Zusatzbeleuchtung Teil 2 Berechnung und Messung
DIN-V ENV 1993
Bemessung und Konstruktion Stahlbauten; Allgemeine Bemessungsregeln
DIN 1045
Beton und Stahlbeton
Fundamentierung, Beton, Stahlbeton
DIN 1045
Beton und Stahlbeton
DIN 1013
Betonstahl
ECE Regelung Nr. 104
Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung retroreflektierender Markierungen für schwere und lange Fahrzeuge und ihre Anhänger
ECE Regelung Nr. 69
Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung von Tafeln zur hinteren Kennzeichnung bauartbedingt langsam fahrender Kraftfahrzeuge und ihrer Anhänger
ECE Regelung Nr. 70
Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung von Tafeln zur hinteren Kennzeichnung schwerer und langer Fahrzeuge
EAR 05
Empfehlungen für Anlagen des ruhenden Verkehrs
EFA
Empfehlungen für Radverkehrsanlagen
ERA
Empfehlungen für Radverkehrsanlagen
DIN 5033
Farbmessung; Meßbedingungen für Körperfarben
ARS 02/2022
Grundsätze für die passiv sichere Aufstellung von Verkehrszeichen Ausgabe 2022
Gütesicherung RAL-GZ 628
Güte- und Prüfbestimmungen Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
Gütebedingungen, RAL-Gütezeichen, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen, VZ

Die Gütesicherung RAL-GZ 628, Ausgabe Mai 2010, enthält die Güte- und Prüfbestimmungen sowie die Durchführungsbestimmungen für die Verleihung und Führung des Gütezeichens für Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen.

Nach Anhörung der betroffenen Fachkreise durch das RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) wurden die Gütebedingungen im Herbst 2010 zur Anwendung freigegeben und sind seit Januar 2011 in dieser Fassung gültig.

Elsner
Handbuch für Straßen- und Verkehrswesen
HAV
Hinweise für das Anbringen von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
HAV-Q
Hinweise für das Anbringen von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen - Quellen -
Hinweise für die Inventarisierung der Beschilderung und Markierung an Straßen
Hinweise zur Beschilderung von Radverkehrsanlagen
Hinweise zur Beschilderung von Radverkehrsanlagen nach der Allg. Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung
IVZ-Norm 2007
Industrie-Norm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen
VzKat
Katalog der Verkehrszeichen
DIN 25201
Kontermuttern und Schraubensicherungsscheiben
DIN 55928-8
Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungen und Überzüge
DIN 1055, Entwurf DIN 1055
Lastannahmen für Bauten / Einwirkungen auf Tragwerke
Leitsysteme durch die Stadt
DIN 67521
Lichttechnische Bewertung der Beleuchtung von Verkehrszeichen
DIN 267-3
Mechanische Verbindungselemente; Technische Lieferbedingungen; Festigkeitsklassen für Schrauben aus unlegierten oder legierten Stählen
Merkblatt für die Anlage von kleinen Kreisverkehrsplätzen
M LV
Merkblatt für die Wahl der lichttechnischen Leistungsklasse von vertikalen Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
Bauartenwahl, MLV
MVAS
Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen
Merkblatt zur wegweisenden Beschilderung für den Radverkehr
DIN 50049 ersetzt durch DIN EN 10204
Metallische Erzeugnisse; Arten von Prüfbescheinigungen
DIN EN 12767
Passive Sicherheit von Tragkonstruktionen
DIN 67520
Retroreflektierende Materialien zur Verkehrssicherung - Lichttechnische Mindestanforderungen an Reflexstoffe
Reflexstoffe, Retroreflexion, Verkehrszeichen

Die in dieser Norm angegebenen Reflexstoffe unterschiedlicher Reflexfolien-Aufbauten und deren lichttechnische Mindestanforderungen gelten für Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen im Straßen- und Schienenverkehr sowie für die Luft- und Schifffahrt.

Weitere Anforderungen an diese Reflexstoffe, z. B. über ihre Haltbarkeit oder die Auswahl bestimmter Winkelkombinationen dieser Norm, sind gesondert zu vereinbaren, z. B. durch Güte- und Lieferbedingungen.

VkBl. 17 - 2008 Seite 461
Richtlinie für das Aufstellen von Hinweisschildern auf Gottesdienste und sonstige religiöse Veranstaltungen von Kirchen und sonstigen Religionsgemeinschaften
Gottesdiensthinweisschilder
Richtlinie für die Kennzeichnung von Ingenieurbauwerken mitbeschränkter Durchfahrtshöhe über Straßen
R-FGÜ 2001
Richtlinien für die Anlage und Ausstattung von Fußgängerüberwegen
Richtlinien für die Aufstellung von nichtamtlichen Wegweisern
Richtlinien für die Aufstellung von nichtamtlichen Wegweisern für Messen, Ausstellungen, sportliche und ähnliche temporäre Großveranstaltungen
Wegweisung, nichtamtliche Wegweiser

Die neuen Richtlinien enthalten insbesondere gegenüber der Vorgängerregelung aktualisierte Vorgaben zum Standort und der Gestaltung der Wegweiser. Diese lehnen sich nun weitgehend an die für die amtliche Verkehrsbeschilderung gel-tenden Regelungen der Straßenverkehrs-Ordnung, der Allgemeinen Verwal-tungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung, der Richtlinien für die wegweisende Beschilderung an Bundesautobahnen und der Richtlinien für die wegweisende Beschilderung außerhalb von Bundesautobahnen an.

RABT
Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln
RtB
Richtlinien für die touristische Beschilderung
RWBA 2000
Richtlinien für die wegweisende Beschilderung auf Bundesautobahnen
Wegweisung, wegweisende Beschilderung, Autobahn

Die Richtlinie enthält die Regeln für die systematische Gestaltung und Aufstellung der wegweisenden Beschilderung auf Bundesautobahnen. Sie stellen das "Blaue System" in der Wegweisung dar.

RWB 2000
Richtlinien für die wegweisende Beschilderung außerhalb von Autobahnen
Wegweisung, wegweisende Beschilderung, außerhalb Autobahn

Die RWB 2000 sind eine komplette Überarbeitung der RWB 92 und enthalten die Regeln für Systematik, Gestaltung und Aufstellung der wegweisenden Beschilderung an allen Straßen außer Autobahnen als Leitsystem für alle Teilnehmer am öffentlichen Straßenverkehr, nicht enthalten sind jedoch spezielle Leitsysteme für den ruhenden Verkehr (Parkleitsysteme, P+R) oder nur für Radfahrer und Fußgänger.

RUB
Richtlinien für Umleitungsbeschilderungen
Dok. Nr.: B 5747
RWVZ
Richtlinien für Wechselverkehrszeichen an Bundesfernstraßen
RWVA
Richtlinien für Wechselverkehrszeichenanlagen an Bundesfernstraßen
RSA-Handbuch
RSA-Handbuch, Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen, Band 1: RSA mit Kommentar - Schönborn/Schulte
DIN 6916
Scheiben rund für HV-Schrauben in Stahlkonstruktionen
DIN 1451
Schrift für den Straßenverkehr (Teil 2)
DIN 30710
Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen und Geräten
RSA
Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen
RSA-Handbuch
Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen, Band 2: ZTV-SA mit Kommentar - Schönborn/Schulte
DIN 18801
Stahl im Hochbau
DIN 18800
Stahl im Hochbau
DIN 18808
Stahlbauten, Tragwerke aus Hohlprofilen unter vorwiegend ruhender Beanspruchung
DIN 4115 ersetzt durch DIN 18801, DIN 18808, DIN 5
Stahlleichtbau und Stahlhochbau
DIN 2458
Stahlrohre
Straße und Autobahn
DIN 1072
Straßen- und Wegbrücken; Lastannahmen
StVO
Straßenverkehrsordnung
Straßenverkehrstechnik
Symbole und Piktogramme
Symbole und Piktogramme im Straßenverkehr
TLP VZ
Technische Liefer- und Prüfbedingungen für vertikale Verkehrszeichen
Verkehrszeichen, TLP VZ

Die Technischen Lieferbedingungen beschreiben die Anforderungen an ortsfeste, vertikale Verkehrszeichen nach mandatierten und freiwilligen europäischen Normen sowie nach ergänzenden nationalen Regeln.

Die Technischen Prüfbedingungen beschreiben die Prüfbedingungen und -verfahren für ortsfeste, vertikale Verkehrszeichen nach mandatierten und freiwilligen europäischen Normen sowie nach nationalen Anforderungen. Sie gelten für Standardverkehrszeichen, für Verkehrszeichen mit variablen Bildinhalten und für Wechselverkehrszeichen in retroreflektierender und innenbeleuchteter Ausführung und deren Aufstellvorrichtungen.

TL-Absperrschranken 97
Technische Lieferbedingungen für Absperrschranken
TL-Absperrtafeln 97
Technische Lieferbedingungen für Absperrtafeln
TL-Aufstellvorrichtungen 97
Technische Lieferbedingungen für Aufstellvorrichtungen für Schilder und Verkehrseinrichtungen an Arbeitsstellen
TL-Leitelemente 97
Technische Lieferbedingungen für bauliche Leitelemente
TL-Leitbaken 97
Technische Lieferbedingungen für Leit- und Warnbaken
Leitbaken
TL-Leitkegel
Technische Lieferbedingungen für Leitkegel
TL-Transportable Lichtsignalanlagen 97
Technische Lieferbedingungen für transportable Lichtsignalanlagen
TL-Transportable Schutzeinrichtungen 97
Technische Lieferbedingungen für transportable Schutzeinrichtungen
TL-vorübergehende Markierungen 97
Technische Lieferbedingungen für vorübergehende Markierungen
TL-Warnbänder 97
Technische Lieferbedingungen für Warnbänder bei Arbeitsstellen an Straßen
TL-Warnleuchten 90
Technische Lieferbedingungen für Warnleuchten mit Ergänzung ARS Nr. 10/1998
TL/TP-KOR-Stahlbauten
Technische Lieferbedingungen und Technische Prüfvorschriften für Beschichtungsstoffe für den Korrosionsschutz von Stahlbauten
DIN 18800
Teil 7 Herstellen, Eignungsnachweise zum Schweißen
DIN ISO 3506 ersetzt durch DIN EN ISO 3506
Verbindungselemente aus nichtrostenden Stählen; Technische Lieferbedingungen
DIN 4235
Verdichten und Rütteln
Verkehrsblatt
DIN EN 471
Warnkleidung
DIN 50976 ersetzt durch DIN EN ISO 1461
Zinküberzüge durch Feuerverzinken
ZTV-KOR-Stahlbauten
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Korrosionsschutz von Stahlbauten
ZTV-ING
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten
ZTV-SA 97
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen
ZTV VZ
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für vertikale Verkehrszeichen
Verkehrszeichen, ZTV VZ

Die Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV VZ) beschreiben Anforderungen und Verfahrensregeln bei der Erbringung von Leistungen zur Aufstellung ortsfester vertikaler Verkehrszeichen nach harmonisierten und freiwilligen europäischen Normen sowie nach ergänzenden nationalen Regeln.

ZTV-K
Zusätzliche Technische Vorschriften für Kunstbauten